Eingeklemmte Person nach Verkehrsunfall


Eingeklemmte Person
Zugriffe 1423
Einsatzort Details

Bergheim, B252
Datum 26.02.2018
Alarmierungszeit 15:07 Uhr
Einsatzende 16:03 Uhr
Einsatzdauer 56 Min.
Alarmierungsart FME
Einsatzleiter BI S. Tomm
Mannschaftsstärke 20
eingesetzte Kräfte

Löschzug 1
Löschzug 3
Löschzug 2
Eingeklemmte Person

Einsatzbericht

In Höhe des Abzweigs nach Bergheim kam auf der Ostwestfalenstrasse ein Fahrzeugführer aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, durchfuhr einen Graben und prallte dann gegen einen Straßenbaum. Der 51-jährige erlitt dabei schwere Verletzungen. Die Feuerwehr befreite den Fahrer aus dem Fahrzeug. Er wurde mittels eines Rettungshubschraubers einem Klinikum zugeführt. Am Fahrzeug entstand erheblicher Schaden. Im Gegenverkehr hatte es einen Rückstau auf der B 252 in Fahrtrichtung Brakel, aufgrund des geschilderten Unfalls, gegeben. Ein Pkw fuhr dort auf ein stehendes Fahrzeug auf und schob dieses auf einen weiteren Pkw. Bei den drei Beteiligten blieb es bei Schäden am Fahrzeug.

(Bild: Neue Westfälische)

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder