Retten - Löschen - Bergen - Schützen

Einsätze

 

Auslaufende Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall
(Einsatz-Nr. 27)


Hilfeleistung 1
Zugriffe 428
Einsatzort Details

B239 zwischen Rolfzen und Sommersell
Datum 01.04.2024
Alarmierungszeit 18:00 Uhr
Einsatzende 20:12 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 12 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger (FME)
Mannschaftsstärke 11
eingesetzte Kräfte

Löschgruppe Hagedorn (5)
Löschgruppe Rolfzen (7)
Hilfeleistung 1

Einsatzbericht

Ein PKW war beim Überholen auf der B239 zwischen Rolfzen und Sommersell in einem "2+1"-Bereich ausgebrochen und in die Leitplanke geschleudert. Der Unfall ereignete sich auf der Höhe einer Nothaltebuch, wo das Fahrzeug auch zum stehen kam. Personen kamen nicht zu Schaden. Die auslaufenden Betriebsstoffen wurden mit Bindemittel aufgenommen.

 

Search