Aktuelles

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

 

 

P-klemmt 1! so lautete die Meldung für einige Mitglieder der Feuerwehr Steinheim.

Angenommene Lage war ein Unterfahrunfall eines Transporters unter einen LKW, der Langholz geladen hat.
Aufgrund der enormen Kräfte ist das Dach des Unfallfahrzeugs stark deformiert und der Fahrer zusätzlich durch das Lenkrad/ Armaturenbrett eingeklemmt.
Maßnahmen: Absichern der Einsatzstelle, Erkunden, Fahrzeug sichern, Brandschutz, Erstzugang von der Beifahrerseite, medizinische Erstversorgung, Befreiung des Fahrers von der Fahrerseite.
Hierzu waren umfangreiche Maßnahmen notwendig, um den nötigen Raum für die Rettung zu gewährleisten.
Das Fahrzeug hat sich im Bereich der Bodengruppe als sehr stabil erwiesen, sodass der Einsatz der Rettungsschere nicht ausreichte. Letztlich hat die Schwächung der Struktur mit der Säbelsäge und der Einsatz mehrerer Rettungszylinder zum Wegdrücken des Vorderwagens zum Erfolg geführt.

Die Feuerwehr Steinheim übt solche Einsätze regelmäßig, um auf die herausfordernden Situationen vorbereitet zu sein. In Zeiten von Corona war dies allerdings nur teilweise oder kaum möglich.

 

©2021 Feuerwehr Steinheim

Search